Start Notfall ( Buch )
Beitragsseiten
Checklisten für den Notfall
4
7
9
10
11
13
14
16
18
20
22
Alle Seiten

13

• 1 Solar-Akkuladegerät für alle mitzunehmenden Akkutypen alternativ:

• 1 Generator von z.B. Eisemann mit EMP-Schutz für Leute, die auf Strom gar nicht verzichten können oder wollen (z.B. Notebook-Besitzer, die sich dieses PDF nicht ausgedruckt haben *eg*)

• 1 - 2 Kanister Sprit 20l für Generator

• 1 Gaskocher/Esbitkocher/Mehrstoffbrenner

• 1/2h Brennstoff pro Tag für Kocher

• Kochtöpfe, Pfannen und Wasserkessel

(Komplettes Camping-Set empfohlen - vorzugsweise Edelstahl - ansonsten Alu oder emailliert)

• 1 Dosenöffner (Ersatzdosenöffner an den Taschenmessern)

• Essbesteck:

1 Löffel/Gabel/Messer pro Person (Edelstahl)

1 Metallbecher pro Person

1 Eßschale Metall pro Person

(Komplettes Camping-Set empfohlen - Edelstahl, Alu oder emailliert)

• 1 Plastikplane 3m x 3m mit Metallösen

• 1 Zelt grün, imprägniert, vollständig! pro 3 Personen

• 1 Rolle Alufolie (EMP-Schutz der E.-Geräte, auch Digitaluhren)

• 20 Gummiringe/Gummibänder

• 1 Rolle Paketschnur

• Basis Angelset (Schnur, versch. Haken, Aalschnüre, engmaschiges Kunststoffnetz)

• 1 Bauanleitung für Schutzhütte und Unterstände. "Volz" siehe Seite 7

Anmerkung:

Sollten Atomwaffen zum Einsatz kommen, so kann ein NEMP (Nuklearer Elektro-Magnetischer Puls) sämtliche Elektrik und Elektronik vernichten. Radios, Fernseher, Computer und Autos - die inzwischen samt und sonders computerisiert sind - werden nicht mehr funktionieren. Zum Schutz von Geräten taugt eine dicke Schicht Alu-Folie. Besser ist eine Hülle aus sogenanntem µ-Metall (Mü-Metall). Dieses Material schützt hervorragend vor elektromagnetischer Strahlung, ist aber recht teuer.



 
Wetter